In Prignitz/Wendland wurde ein umfangreiches Versuchs- und Demofeld angelegt. Es wurde unter anderen eine Sortendemo angelegt, und zwar mit den großen bestehenden und kürzlich neu eingeführten Stärkekartoffelsorten. Außerdem wurden Versuche und Demos in Bezug auf Pflanzabstände, Sikkation und Düngung durchgeführt.
Standort
Klein Breese, Woltersdorf
Bodenart
Sandboden, < 4 % organische Substanz
Grundwasser
150-180 cm
Vorfrucht
Winterroggen
Gründünger
Ölrettich und Rauhafer, gedüngt mit Kartoffelfruchtwasser (60 kg N)

02 11 Praxisversuch teilflächenspezifisches Pflanzen und Ertragskartierung 2 November 2020

Erntearbeit auf einem Feld mit unterschiedlichen Pflanzabständen, die anhand von Ertragsportentialkarten optimiert wurden.

Auf einem Vorführfeld im KPW-Gebiet wurden Kartoffeln mit einem Grimme-Kartoffelroder mit Ertragskartierung gerodet.So lassen sich die Effekte des ortsspezifischen Kartoffelanbaus genau messen. Für die richtigen Pflanzabstände wurden die Ertragspotentialkarten zu Rate gezogen. Kartoffelzüchter Jan Wilhelm Schorling erklärt in diesem Kurzfilm, wie dies funktioniert.

30 07 | Sikkation 7 August 2020

Reglone ist als Sikkationmittel nicht mehr zugelassen. Aus diesem Grund wurde in KPW ein Versuchsfeld angelegt. Anbauberater Patrick Riek erklärt diesen Versuch und zeigt die verschiedenen Methoden und Behandlungen der Krautvernichtung. Sehen Sie sich das Video hier an.

02 07 | Vorstellen Sorten 2 Juli 2020

Anbauberater Henning Heuer stellt Ihnen die AVERIS Sorten vor die im Kpw Gebiet gängig sind: Axion, Avatar und die Waxy Sorten Henriette und Karli. Klicken Sie hier um das Video anzusehen. 

11 06 |Bodenfeuchtesensoren

Derzeit sind im Anbaugebiet 17 Avebe-Bodenfeuchtesensoren installiert.
Links zu den Sensoren finden Sie unter den Standorten Valthermond, Laren und KPW. Weitere Informationen zu diesen Sensoren finden Sie im Bewässerungstest.
Möchten Sie einen Überblick über alle 17 Sensoren? Dann klicken Sie hier.